23.07.21 "Future Champs" Wernau

Am vergangenen Freitag kämpften 3 Alpha Fighters auf der Open Air Veranstaltung „Future Champs“ in Wernau erfolgreich.

Nach monatelangen Warten, können die Wettkämpfer endlich sich endlich wieder im Seilgeviert messen.

 

Mit Vladimir Schmidt und Paul Luck traten 2 Jugendliche mit 14 Jahren in der Disziplin K1 an.
K1 ist dem Thaiboxen sehr ähnlich und erlaubt dem Kickboxer auch Kniestöße und Kicks auf dem Oberschenkel.

 

Schmidt traf einen sehr zähen Gegner aus München, Amin Bouhmdi, der sich mit dem jungen Grünsfelder Kämpfer eine harte Schlacht lieferte.
Nach 3 Runden eines turbolenten Kampfes konnte sich der junge Münchner knapp, geteilt nach Punkten durchsetzen.

Paul Luck dominierte 3 Runden seinen Stuttgarter Gegner und schickte diesen auch zu Boden, als es in der 2. Runde eine Schrecksekunde gab, als Youseff von den Stuttgart Allstars,
den Grünsfelder mit einem Lebertreffer zu Boden schickte.

Luck revanchierte sich postwenden mit einem eigenen Niederschlag und gewann seinen Kampf stark nach Punkten.
Tolle Leistung!

 

Den krönenden Abschluss machte der Boxtrainer Daniel Hofmann. Vom Headcoach Abubakar Ismailov, ehemaliger Europameister, perfekt eingestellt, lieferte er sich den Kampf des Abends!

Gegen Alican Kandemir aus Weiden, gab es einen erfahrenen und starken Gegner, der stark dagegenhielt.

Hofmann war nicht zum verlieren gekommen und konnte alle 3 Runden absolut überlegen gewinnen und empfahl sich für weitere Aufgaben.

 

Ein erfolgreicher Tag, der mit Erfolgen, das Training der Alpha Fighters bestätigte.